Von der Raupe zum Schmetterling
  
 

schmetterling auf hassan

 

Wie viel frisst eine Raupe?
Wie lange braucht eine Raupe um sich in einen Schmetterling zu verwandeln?
 

Diesen Fragen sind die Kinder der 1F genauer nachgegangen und haben Raupen beobachtet.
Die Raupen des Tagpfauenauges
  ernähren sich von Brenneseln. 

Täglich musste frisches Futter besorgt und der Raupenkasten sauber gemacht werden.
Die Raupen wurden von Tag zu Tag größer, bis sie sich eines Tages zwischen den Blättern
versteckten und nichts mehr fraßen.

Nun begannen sie, sich in einen Kokon einzuspinnen.
Diese Kokons wurden vorsichtig auf Stäbchen geklebt und in einen Puppenkasten gehängt.
Dort hingen sie fast zwei Wochen, ohne dass etwas geschah.

Doch eines Tages begannen sich die Kokons zu bewegen und schienen zu tanzen.
Schließlich platzten sie auf und Schmetterlinge krochen heraus. Die Schmetterlinge wurden
vor der Klasse auf einen Busch gesetzt, auf dem sie erst ihre Flügel in der Sonne trockneten und
dann davon flogen.
 

   

 

 

Termine

kalender 

 

Wir sind Oekologschule

oekolog logo 

 

Schuelerwerke

filmstreifen 

 

Sponsoren

dankeschoen

   


eltern 

       

clipart links

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

     

neues schullogo

 
 
 
INFO!!!

hier klicken
 
 

einschulung

 

 

 

  Tel +43-5332-77258520

 


e-mail:

direktion@fritz-atzl-schule.tsn.at

 

 

ANFAHRT

 

IMPRESSUM

website design software