Wildtierfütterung

 

j7
 jaeger1  

jaeger8

Text und Bilder: Wilhelm Maier

Aufregung hersschte am Donnerstag bei den Kindern der VS-1 und des SPZ Wörgl. Gab es doch einen Ausflug für die Klassen 3c, 3e und Kinder des SPZ, in den Wörgler-Wald, begleitet vom Aufsichtsjäger Hans-Peter Monitzer und drei Lehrpersonen, Zur Fütterungsstelle im Bereich Lahntal. Tierspuren wurden erklärt, Rehspuren, Fuchsspuren und viele andere Spuren wurden gesehen und konnten "gelesen" werden. An der Futterstelle konnten die Schülerinnen und Schüler Heu auslegen und die Futterkrippen damit füllen. De Aufsichtsjäger erklärte an Hand von Tierbildern welche Tiere bei uns heimisch sind und wie man sich im Wald verhalten soll. Auch de Umgang mit einem Fernglas wurde gezeigt und zum Abschluss kam der Pächter der Wörgler Jagd Karl Binder und brachte Faschingskrapfen und Tee bevor wieder in Richtung Schule aufgebrochen wurde.

 

 jaeger9

jaeger3 

jaeger2 
 jaeger4  jaeger6  jaeger5

 

   

 

 

Termine

kalender 

 

Wir sind Oekologschule

oekolog logo 

 

Schuelerwerke

filmstreifen 

 

Sponsoren

dankeschoen

   


eltern 

       

clipart links

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

     

neues schullogo

 
 
 
INFO!!!

hier klicken
 
 

einschulung

 

 

 

  Tel +43-5332-77258520

 


e-mail:

direktion@fritz-atzl-schule.tsn.at

 

 

ANFAHRT

 

IMPRESSUM

website design software